Freianlagen im Weltkulturerbe Siemensstadt / Halemweg

hochC besuchte mit der "Mann mit Hut" Führung die Siedlungen von Hans Scharoun in der Siemensstadt / UNESCO Weltkulturerbe.

Augenmerk lag für uns auf der besonderen Synergien von Städtebau, Freiraumgestaltung und Architektur, welche über den Zeitraum von nur zwei Jahren Entstehungszeit enormen gesellschaftlichen Strömungen und Veränderungen unterlegen waren und zugleich grundlegend neuen, wegweisenden Wohnungsbau hervorgebracht haben.

Zurück