Glaspalast Pfefferberg

Prenzlauer Berg, Berlin

Der als festes Bauwerk errichtete Glaspavillon dient als ergänzende Spiel- und Veranstaltungsstätte für das Theater der VIA Schankhalle Pfefferberg. Die Konstruktion des Baus besteht aus einer filigranen Stahlkonstruktion mit kleinteiliger Glasbekleidung. Durch die Glaskonstruktion erhält die Stätte ein eigenes Ambiente. Das Publikum erlebt eine Vorstellung gefühlt wie unter freiem Himmel.
Im Winter kann der Pavillon als geschlossenes Theater, im Sommer mit offenen Fenstern als Spielstätte genutzt werden.

Ziel

Neubau eines Glaspavillons im Biergarten Pfefferberg

Entstehungsjahr

2017

Fertigstellung

2017

Baukosten

150.000 € netto

Bauherr

VIA Pfefferberg Schankhalle gGmbH

Leistungen

Leistungsphasen 1-8