Let´s Talk Landscape - Folge 75: Junge Landschaftsarchitekt*innen – mit Luisa Richter

#75: Junge Landschaftsarchitekt*innen – mit Luisa Richter

Gebt auch den Studenten eine Stimme! Diesem Wunsch sind wir gefolgt und haben in Luisa Richter eine laute, vielfältig engagierte Vertreterin gefunden. Sie spricht über die Visionen und Herausforderungen junger Landschaftsarchitekt*innen, wie neue Strukturen zu entwickeln und sich gleichzeitig in alte zu integrieren.

Claus Herrmann und Luisa Balz sprechen mit ihr über die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und was daran positiv sein könnte. Was wollen junge Absolvent*innen und was ist ihnen weniger wichtig als früheren Generationen? Wie können alle voneinander lernen und profitieren, statt mit Vorwürfen wie "die wollen nur Freizeit" Konflikte zu schüren? Luisa Richter erklärt außerdem, warum man sich schon während des Studiums engagieren sollte und wie die Fachschaften organisiert und vernetzt sind.

 

Luisa Richter studiert im Master Landschaftsarchitektur an der TU Berlin und arbeitet als Werkstudentin bei bbz landschaftsarchitekten. Sie ist Bundesfachschaftsratsmitglied bei der Bundesfachschaft Landschaft (BuFaLa) sowie Mitglied bei Nexture+, der Nachwuchsorganisation der Architektur & Innenarchitektur und seit Ende September auch der Landschaftsarchitektur und Stadt- und Regionalplanung. Sie veröffentlicht Artikel und Kommentare z.B. als Teil des DAB Nachwuchs-Kolumnenteams, für die Garten+Landschaft und die Dachkult.

Let’s Talk Landscape befasst sich mit Inhalten rund um Landschaftsarchitektur und richtet sich an die Fachöffentlichkeit und alle, die sich für Stadtgestaltung interessieren. Unser Leitbild Gemeinsam.Nachhaltig.Gestalten führt uns durch vielfältige Themen und bringt uns jeden ersten Donnerstag im Monat zu spannenden Gesprächen mit interessanten Gästen.

Hier der Link zur aktuellen Folge:

Folge 75 / Let´s talk Landscape - Der grüne Podcast von hochC Landschaftsarchitekten

Zurück